Jan Prax Quartett


Sonnabend, 8. September 2018, 19.30 Uhr

Jan Prax – Alt- und Sopran- Saxophon
Martin Sörös – Piano und Fender Rhodes
Tilman Oberbeck – Bass
Michael Mischl – Drums

Mit seinem frischen und pulsierenden Sound wird das Jan Prax Quartett um den außergewöhnlichen Saxophonisten als “einer der vielversprechendsten Newcomer des Jazz” (UK Vibe) bezeichnet.

Die gefeierte Band, die etliche nationale als auch internationale Preise gewann (z. B. “Made in New York Jazz Competition”), verbindet traditionelle und moderne Elemente von Jazz und Groove mit Freude und Leidenschaft, einschließlich eines eigenen Stils. Inspiriert von der zeitlosen Tiefe der klassischen amerikanischen Jazz-Legenden zeigen ihre Kompositionen ein starkes Engagement für die Musik jener Zeit.

www.jp4-music.com

Die Kommentare sind geschlossen.